+++ aktuelles +++

Previous
Next

Rhombodera cf. valida (Ko Phayam)

Schildmantis

Großartige Erscheinung

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl.Lieferung
Nicht vorrätig | 1-3 Werktage | Nur innerhalb Deutschlands gültig. International: 1-8 Werktage.

Menge Rabatt
5 - 9 10%
10 - 29 25%
30 + 40%
Mit Mengenrabatt bis zu 40% sparen!

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Rhombodera cf. valida (Schildmantis)

Diese Art hat das typische Aussehen von Schildmantiden (mit breitem Rückenschild). Sie ist von Rhombodera basalis kaum zu unterscheiden, hat jedoch durchnittlich ein breiteres Rückenschild.

Die Grüne Schildmantis Rhombodera vailda ist schon in frühen Entwicklungsstadien an ihrem breiten Rückenschild zu erkennen. Es handelt sich bei dieser Mantidenart um eine sehr aggressive Beutefängerin, die auch aktiv im Terrarium jagen geht.

Haltungsinformationen und Futterempfehlung siehe unten.
Ausführliche Artbeschreibung im Mantiden-Lexikon.

Kategorien
,
Schlagwörter
, ,
Artikel Nr.
5024
Wissenschaftlicher Name: Rhombodera valida
Deutscher Name: Schildmantis (kein eindeutiger Name)
Verbreitung: Indien & Südostasien
Habitat: Bäume und Sträucher
Größe: Weibchen bis zu 10 cm
Männchen bis zu 9 cm
Lebenserwartung: Weibchen bis zu 2 Jahre
Männchen bis zu 1,5 Jahre
Farbvarianten: keine
Aggressivität: hoch*
Schwierigkeitsgrad: mittel

*bis zu L2 Gruppenhaltung möglich

Terrarium (LxBxH):

  • Einzelhaltung: ab 30 x 30 x 30 cm
  • kleinere Stadien können in kleineren Behausungen großgezogen werden (zur Häutung immer doppelte Körperlänge Platz nach unten)

Doppel-Belüftung (Lüftungsfläche oben + unten) empfohlen, um Stickluft vorzubeugen.

Temperatur:
Tags 22 – 25 °C, Nachts Zimmertemperatur (unter 18°C kein Problem)

Relative Luftfeuchte:
Tags ca. 50 – 60 %, Nachts gerne mehr.

Einrichtung:

  • Bodengrund: Erde, Sand, Moos, Kies o.ä. (Tiere halten sich gelegentlich auf dem Boden auf)
  • Dicke Äste (auch horizontal/gebogen) mit ca. 2 – 4 cm Durchmesser und Rindenstücke
  • Nach Belieben lebende oder Kunst-Pflanzen (Achtung vor Pestiziden oder anderen giftigen Stoffen!).
  • Reinigung mit Essigreiniger oder biologisch abbaubarem Glasreiniger (mit klarem Wasser abspülen).
L1 Kleine Fruchtfliegen (Drosophila melanogaster)
L2/L3 Große Fruchtfliegen (Drosophila hydei)
L4/L5 Goldfliegen
L6 bis adult Schmeißfliegen

Diese Art verträgt auch krabbelnde Futtertiere wie z.B. Schaben entsprechender Größe.

Im Shop passende Futtertiere kaufen…

Teilen: TWEETPIN