+++ aktuelles +++

Previous
Next

Odontomantis sp. (Thailand)

Ameise oder doch nicht?

14,90 

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl.Lieferung
1-3 Werktage | Nur innerhalb Deutschlands gültig. International: 1-8 Werktage.

Menge Rabatt
5 - 9 5%
10 - 29 10%
30 + 20%
Mit Mengenrabatt bis zu 20% sparen!
Auswahl zurücksetzen

Odontomantis sp. (Thailand)

Die Nymphen dieser kleinen Art ahmen das Aussehen von Ameisen nach (Ameisenmimikry).

Futter für L1 bis L3: Drosophila melanogaster
Futter für L4 bis prä-subadult: Drosophila hydei
Futter für adult: Goldfliegen oder Drosophila hydei

Haltung: 25-30°C tagsüber, alle zwei Tage sprühen, Gruppenhaltung möglich, jedoch Kannibalismus nie ausgeschlossen.

Größe: Weibchen bis zu 3 cm, Männchen bis zu 2,5 cm.

Kleine Art, frisch geschlüpfte nur ca. 2 mm groß! Zur Aufzucht von Jungtieren sehr dichte Behälter wählen, z.B. den Mantis-Quader.

Diese Art ist in vielerlei Hinsicht eine Besonderheit: Sie wird nur sehr klein (max. ca. 2 cm), ist relativ gut gruppenverträglich (falls alle in gleicher Größe sind), und ist sehr vermehrungsfreudig: ein Weibchen kann mehr als 10 Ootheken bauen, wobei es bei höheren Temperaturen (bis 30°C) nur ca. 3 Wochen bis zum Schlupf dauert und die Tiere bereits nach 2-3 Monaten ausgewachsen sind. Außerdem lassen sich alle Stadien mit Fruchtfliegen ernähren.

Teilen: TWEETPIN