+++ 3% auf alles mit "july-20-3" +++

Previous
Next

Erbsenblattläuse

Acyrthosiphon pisum

4,90 

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl.Versandkosten
1 vorrätig | 1-3 Werktage | International: 1-8 Werktage.

Grundpreis: 0,12 EUR/Stück

Erbsenblattläuse (Acyrthosiphon pisum) als Alternative zu Drosophila melanogaster, Springschwänzen oder frisch geschlüpften Ofenfischchen. Es handelt sich um ein gesundes und harmloses Futterinsekt für kleinste Terrarienbewohner. Eine Fortpflanzung erfolgt nur auf Erbsen und deren nahen Verwandten, daher ist der Übergang auf Zimmerpflanzen unwahrscheinlich.

Mit Ansetzen frischer Erbsenkeimlingen in neuen Behältern können die Blattläuse zu Hause auf Dauer vermehrt werden.

Eine Packung enthält mind. 40 Tiere mit 1 – 3 mm Körperlänge (Zuchtansatz im 1 L Becher).

Nach Erhalt am Besten den Deckel öffnen, um Schimmel zu vermeiden. Blattläuse bleiben vorwiegend auf der Futterpflanze. An einen sonnigen Ort stellen und die Pflanzen regelmäßig gießen!

Zur Entnahme der Blattläuse den Becher ausklopfen/schütteln.

In den Bechern kann es durch den Versand oder Lagerung zur Schimmelbildung kommen. Dies beeinträchtigt jedoch nicht den Zuchterfolg.

Einzelfuttermittel (Zuchtansatz) ‐ Lebende Futterinsekten
Nicht für den menschlichen Verzehr geeignet.
Lagertemperatur: 20°C (zur Vermehrung bis 30°C).

Share it: TWEETPIN