+++ aktuelles +++

Previous
Next

Ameles spallanziana

Kleine Fangschrecke

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl.Lieferung
Nicht vorrätig | 1-3 Werktage | Nur innerhalb Deutschlands gültig. International: 1-8 Werktage.

Menge Rabatt
5 - 9 10%
10 - 29 25%
30 + 40%
Mit Mengenrabatt bis zu 40% sparen!

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Ameles spallanziana: Eine kleine, aber feine Seltenheit (nicht häufig in Zucht). 

Zur Gruppenhaltung geeignet. Trotzdem Kannibalismus nie auszuschließen. Bei Gruppenhaltung sollte ständig Futter verfügbar sein.

Futter:
L1: Springschwänze oder frisch geschlüpfte Ofenfischchen
L2 – L4: Drosophila melanogaster
L5 – prä-subadult: Drosophila hydei
Subadult und adult: Goldfliegen.

Natürliche Verbreitung: Mittelmeerraum (Ootheken für ca. 2 Wochen kühl stellen)

Farbe: braun, grau oder grün

Temperatur: 25 – 30°C

Relative Luftfeuchte: 40 – 60% (Stickluft vermeiden – Doppellüftung empfohlen!)

Größe: bis 4 cm (frisch geschlüpft nur ca. 1 mm groß!)

Die Weibchen sind kurzflügelig, bei den Männchen ragen die Flügel vollständig über den Hinterleib.

Teilen: TWEETPIN